TSV Rudersberg II - FSV II

Die zweite Mannschaft des FSV konnte bei heißen Temperaturen die Heimelf des TSV Rudersberg von Beginn an dominieren und spielte sicher durch die eigenen Reihen bis in die gegnerische Hälfte. Es konnten jedoch in der ersten Hälfte kaum nennenswerte Torchancen kreiert werden, die die Überlegenheit im Ergebnis widergespiegelt hätten. In der zweiten Hälfte spielte der FSV weiter munter nach vorn und musste lediglich zwischendurch Vorsicht walten lassen, wenn Konter über den schnellen Sinan Altunbas eingeleitet wurden.

Weiterlesen

FSV II gegen TSV Schwaikheim III

Beim Heimspiel des FSV II gegen den TSV Schwaikheim III hieß es beste Platzverhältnisse bei optimalem Fußballwetter. Der FSV nahm von Beginn an das Ruder in die Hand und dominierte den einen Tabellenplatz besseren Gast aus Schwaikheim. Man lies den Ball geduldig durch die eigenen Reihen laufen, um dann über die Außen in den Strafraum des Gegners zu stoßen. Dies gelang auch zunehmend besser und so konnte der FSV sich in der 26. Minute über Rechts durchsetzen und durch Oliver Mitterlindner mit 1:0 in Führung gehen. Bis zur Halbzeit gab es keine nennenswerten Torchancen, wobei Schwaikheim über den stark spielenden Fabian Richard immer wieder über links gefährlich wurde. Es dauerte bis zur 60. Minute in der 2.Halbzeit, als Schwaikheim das 1:1 auf dem Fuß hatte, jedoch an der Latte der Heimelf scheiterte. Die Einwechslungen des FSV brachten frischen Wind und noch mehr Druck nach vorne, was man in der 65. Minute dazu nutzte mit 2:0 in Führung zu gehen. Torschütze für den FSV war Patrick Wassermann. In der 75. Minute gelang dem TSV Schwaikheim noch der 1:2 Anschlusstreffer, der Sieg war jedoch nicht gefährdet und hätte nach einer guten Chance von Marc Schröppel in der 83. Minute noch höher ausfallen können.

TSV Lippoldsweiler II gegen den FSV II

Die zweite Mannschaft des FSV musste ohne seinen Torjäger Baimas Sarr, der leider in Pforzheim in Abschiebehaft sitzt, zum Auswärtsspiel nach Lippoldsweiler anreisen. Auf tiefem Geläuf war der FSV zwar die klar dominierende Mannschaft, konnte jedoch keine der zahlreichen Chancen, die erspielt wurden verwerten. So geriet man bereits nach 16 Minuten durch einen Treffer von Pascal Rinker in Rückstand und lief diesem bis zur 82. Minute hinterher. Als der FSV nun aufmachte um noch den Anschlusstreffer zu erzielen, kassierte man noch das 0:2 und 0:3 durch wiederum Pascal Rinker und Deniz Tatar.

FSV II gegen TSV Oberbrüden II

Die zweite Mannschaft des FSV Weiler zum Stein war von Beginn des Spiels an die klar bessere Mannschaft und setzte den Gast aus Oberbrüden früh unter Druck. Dieser Druck sorgte dafür, dass es bereits nach 12 Minuten 2:0 für die Hausherren stand, da beide Tore unglücklich von Oberbrüden ins eigene Tor abgelenkt wurden. Der FSV spielte mit gutem Kombinationsspiel schnell in die Spitze und konnte in der 20. Minute durch Marc Häcker auf 3:0 erhöhen.

Weiterlesen

FV Sulzbach/ Murr 2 - FSV 2

FV Sulzbach/ Murr 2 gegen FSV 2:  1:4

Im Auswärtsspiel beim FV Sulzbach/ Murr wollte die zweite Mannschaft des FSV ihre Serie weiter ausbauen. In den ersten 15 Minuten jedoch hatte man viele Ballverluste und gestaltete das Spiel zu hektisch. Nennenswerte Torchancen ergaben sich keine. Ab der 20 Minuten kam der FSV besser ins Spiel und spielte druckvoll über die Außen.

Weiterlesen