SGM SKG Erbstetten gegen den FSV II

Beim Derby gegen Erbstetten empfing die zweite Mannschaft des FSV die Gäste aufgrund leicht matschigen Rasenverhältnissen auf dem Kunstrasen in Leutenbach und die Zuschauer sahen von Beginn an eine ausgeglichene Partie. In der 22. Minute dann der erste Treffer der Partie durch Patrick Kaiser zum 1:0 für die Spielgemeinschaft Erbstetten/ Nellmersbach II. Noch vor der Pause konnte Robin Kalb den Ausgleich zum 1:1 durch einen sehenswerten Volleyschuss erzielen und so ging es mit einem Remis in die Pause. In der zweiten Hälfte wurden auf beiden Seiten einige aussichtsreiche Torchancen vergeben ehe in der 78. Minute Riko Schreiber den Siegtreffer für die Spielgemeinschaft erzielen konnte.

TSV Althütte II gegen den FSV II

Die zweite Mannschaft des FSV war beim Gastgeber in Althütte am Sonntag, 01.10.2017 von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und ging bereits in der 5. Minute durch Patrick Wassermann mit 1:0 in Führung. Auf dem sehr sandigen und kompakten Kunstrasen schafften es die Hausherren jedoch vereinzelt gefährliche Konter zu setzen und durch einen solchen konnten sie in der 9. Minute den Ausgleich zum 1:1 durch Christoph Schenk erzielen. Jedoch bereits 3 Minuten später konnte Stefano Lämmle den alten Abstand wieder herstellen und erzielte den Treffer zum 2:1. In Folge konnte Kai Weber im Tor des FSV zwei gute Chancen der Gäste parieren und Joannis Raptis den Ball in der 43. Minute im TSV-Tor zum 1:3 Halbzeitstand unterbringen. Im Laufe der zweiten Hälfte erspielten sich beide Teams aussichtsreiche Torchancen, konnte diese jedoch nicht nutzen und so stand am Ende ein verdienter Auswärtssieg für den FSV fest.

FSV II gegen TSV Lippoldsweiler II

Beim TSV Lippoldsweiler begann der FSV II am vergangenen Sonntag stärker und konnte nach 22 Minuten durch Zekican Atay mit 1:0 in Führung gehen. Bereits 3 Minuten später erhöhte Robin Kalb nach schönem Spielzug über links auf 2:0. Die Hausherren erhöhten die Schlagzahl zwar etwas, blieben jedoch weitgehend harmlos.

Weiterlesen

FC Oberrot gegen FSV II

Die stark ersatzgeschwächte zweite Mannschaft des FSV begann gut und zeigte von Beginn an, dass man in Oberrot keine Punkte lassen wollte. Leider konnte man in der gesamten ersten Hälfte keine der zahlreichen erspielten Chancen nutzen und geriet kurz vor der Pause mit der einzigen Möglichkeit der Hausherren durch Andreas Krockenberger 0:1 in Rückstand.

Weiterlesen

FSV II gegen den FV Sulzbach/ Murr II

Gegen offensivstarke Gäste aus Sulzbach bot der FSV II eine kompakte Meisterleistung und konterte den Gegner gekonnt aus. Vor allem der laufstarke Zekican Atay hinterlies hier Eindruck und erzielte in der 42. Minute auch den ersten Treffer. Nahezu alle schnell vorgetragenen Angriffe der Gäste endeten bei den starken Innenverteidigern Cosmin Brinda und Thomas Ullrich. Den zweiten Treffer erzielte der ebenfalls stark aufspielende Ioannis Raptis in der 45. Minute. In der 2.Hälfte dasselbe Bild: Anrennende Gäste die nun häufig an den ebenfalls exzellent aufgelegten Außenverteidigern Kalifa Sillah und Adrian Weller scheiterten. In der 90. Minute erzielte wiederum Zekican Atay den Endstand zu einem verdienten 3:0 Heimsieg.