FSV - FC Viktoria Backnang II

Zum letzten Spiel der Saison empfing der FSV den FC Viktoria Backnang im Sportpark. Aufgrund des starken Unwetters musste man 45 Minuten verspätet mit dem Spiel beginnen. Backnang startete besser in die Partie und konnte bereits nach drei Minuten in Führung gehen. Torschütze war der sehr schnelle Sega Krubally. Der FSV war nun wach und konnte bereits im Gegenzug den Ausgleich durch Cihat Kalkan markieren. Derselbe Spieler erzielte in der 33. Minute den Führungstreffer für den FSV, der nun bei schwierigen Platzverhältnissen immer stärker wurde.

Weiterlesen

Spvgg Kirchberg/ Murr - FSV

Spannendes Spiel für die Zuschauer, bitterer Punkteverlust!

In Kirchberg zu Gast nahm der FSV von Beginn an das Heft in die Hand.
Der Gegner stand tief und lief dem Kombinationsspiel der Weilermer hinterher.
Immer wieder versuchte man aus dem Mittelfeldzentrum mit Pässen auf  außen zur Grundlinie zu kommen. Hier gelang es jedoch nicht den letzten Ball sauber vor das Kirchberger Tor zu spielen.
Situativ konterte das Heimteam, jedoch mit mäßiger Gefahr.

Weiterlesen

FSV - SK Fichtenberg

Beim Heimspiel gegen SK Fichtenberg war eigentlich von Beginn an klar, wer das Feld als Sieger verlassen würde. Der FSV spielte sehr dominant, lies den Ball mit hohem Tempo durch die eigenen Reihen laufen und überzeugte durch gelungenes Kurzpassspiel. Dabei erspielte man sich bereits in den ersten 15 Minuten einige gute Torchancen. Es dauerte jedoch bis zur 22. Minute, als Max Röder genau richtig stand und den Ball aus kurzer Distanz zum 1:0 einschoss. Sieben Minuten später konnte Michael Rosanelli einen Freistoß aus 22 Metern direkt verwandeln und es stand 2:0.

Weiterlesen

TSV Rudersberg - FSV

Die erste Mannschaft reiste leicht dezimiert zum 7 Punkte besseren Team nach Rudersberg, lies jedoch von Beginn keinen Zweifel offen, heute 3 Punkte aus Rudersberg entführen zu wollen. Dabei prallten unterschiedliche Taktische Ansätze aufeinander. Der Gast aus Weiler zum Stein operierte mit viel Kurzpassspiel und schnellen Bällen über die Außen, die Heimelf aus Rudersberg vertraute eher auf Einzelaktionen des schnellen Janzekovic. Die beste Chance der ersten Hälfte erspielte sich dabei der FSV, bei der der stark spielende Dennis Ladenbach jedoch am TSV Torhüter Haug scheiterte.

Weiterlesen

FSV gegen TSV Schwaikheim II

Durch ein sensationelles Tor aus etwa vierzig Metern gelang Michael Rosanelli (rechts) der Ausgleich zum 1:1. Foto: www.sellmaier.design

Die erste Mannschaft des FSV spielte von Beginn an offensiv und störte den Gast aus Schwaikheim bereits früh in deren eigener Hälfte. Geduldig wurde auch hier der Ball in den eigenen Reihen gehalten und so lange verlagert, bis man schnell über die Seite nach vorn spielen konnte. In der 21. Minute konnte der TSV Schwaikheim einen Ball im Mittelfeld abfangen und steil in die Spitze spielen.

Weiterlesen