TSV Rudersberg II gegen den FSV II

Beim Nachholspiel des FSV II gegen die 2.Mannschaft aus Rudersberg musste man eine alles in allem verdiente Niederlage hinnehmen und ohne Punkte nach Hause fahren. In der ersten Spielminute war man noch gar nicht richtig auf dem Platz, da stand es schon 1:0 für die Heimelf. Torschütze war Shahid-Rashid Khawaja. Der FSV war nun wach und erzielte im direkten Gegenzug den Ausgleich durch Kalifa Sillah, der auch 5 Minuten später den Führungstreffer für den FSV erzielte. In der 22. Minute konnte die Heimelf durch einen schnell vorgetragenen Konter den Ausgleich erzielen. Torschütze war Sebastian Pfuhl.

Weiterlesen

FSV II gegen FC Welzheim 06 II

Die zweite Mannschaft des FSV konnte endlich wieder eine Heimsieg landen und besiegte den FC Welzheim 06 II mit einem verdienten 3:1. Aufgrund der zahlreichen Chancen in der ersten Hälfte hätte dieser Sieg durchaus höher ausfallen können, weder Kalifa Sillah, noch Fuat Aytekin konnten ihre guten Chancen jedoch nutzen. Nach einem schönen Spielzug konnte Patrick Wassermann  das einzige Tor der ersten Hälfte für den FSV erzielen, nachdem der FC Welzheim 10 Minuten zuvor mit einer der wenigen Chancen in Führung gegangen war. In der zweiten Hälfte konnte wiederum Patrick Wassermann durch einen verwandelten Strafstoß den FSV mit 2:1 in Führung bringen, bevor Marc Schröppel den entscheidenden 3:1 Endstand erzielte.

SK Fichtenberg gegen den FSV II

Am vergangenen Sonntag, dem 06.11. jedoch konnte man sich für die eigentlich schöne Spielweise der letzten Spiele innerhalb der 2. Mannschaft in Fichtenberg belohnen und die Heimelf mit einem 7:3 Auswärtssieg nach Hause schicken. Die Tore erzielten dabei 2 mal Dominik Bloch, 3 mal Kalifa Sillah, Patrick Wassermann und ein Tor die Heimelf selbst.

 

Spvgg Kirchberg/ Murr II gegen den FSV II

Die zweite Mannschaft des FSV startete sehr verhalten in die Partie gegen Kirchberg und musste durch einen Lattentreffer der Heimmanschaft in der 6. Minute geweckt werden. In der 10. Minute dann das 1:0 für die Spielvereinigung aus Kirchberg, durch Patrick Link. In der 19. Und der 21. Minute hatte der FSV durch Fabio Goldmann zwei sehr gute Möglichkeiten auszugleichen, dieser verzog jedoch knapp.

Weiterlesen

TSV Oberbrüden gegen den FSV II

Auch die zweite Mannschaft des FSV reiste mit zu wenigen Punkten zurück nach Hause, war jedoch ebenfalls über die komplette Spielzeit die aktivere und spielbestimmende Mannschaft.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...