SV Hegnach gegen die 1.Mannschaft des FSV Weiler zum Stein

Beim Tabellenführer in Hegnach war der FSV von Beginn an die zweikampfstärkere Mannschaft. Zwar spielte man defensiver ausgerichtet, gewann aber sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive die Mehrzahl der Zweikämpfe. Auch hatte man trotz der defensiveren Ausrichtung in den ersten 15 Minuten bereits 3 hochkarätige Chancen, als sowohl Antonio Bauerfeld, Stefano Lämmle und auch Francesco Rispoli

Weiterlesen

1.Mannschaft des FSV gegen die SG Oppenweiler/ Strümpfelbach

Foto: T. Sellmaier

Der FSV startete nach einem misslungenen Pokalspiel am vergangenen Mittwoch gut in die Partie und konnte bereits in der 12. Minute nach einem schönen Solo von Stefano Lämmle mit 1:0 in Führung gehen. 2 Minuten später war es Azad Özer, der vorbildlich nachsetzte, den Abwehrspieler unter Druck setzte, den Ball eroberte und nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden konnte.

Weiterlesen

TSC Murrhardt - FSV Weiler zum Stein am 13.09.2015

Türk Murrhardt  gegen die 1. Mannschaft des FSV         0:0

Der FSV begann stark und konnte sich bereits nach 3 Minuten die erste gefährliche Torchance herausspielen, bei der Stefano Lämmle Cihat Kalkan im Rückraum anspielte, dessen Linksschuss jedoch vom guten TSC-Torwart gerade noch zur Ecke abgelenkt werden konnte. In der 12. Minute dann eine gute Möglichkeit für den TSC-Spieler Ali Cankar, der nur knapp am Tor vorbei schoss.

Weiterlesen

FSV II gegen Türk. SC Murrhardt II

Die zweite Mannschaft des FSV spielte gegen die Gäste des Türk. SC Murrhardt am Sonntag, 13.05.2018 soliden gradlinigen Fußball und hatte mehr vom Spiel. Die wenigen gut herausgespielten Torchancen konnten Abood Al Gazaerli und Ioannis Raptis leider nicht nutzen. Kurz nach dem Anpfiff fasste sich Iannis Raptis ein Herz und zimmerte den Ball zum 1:0 für den FSV über die Linie. In der 78. Minute nutzte Murrhardt einen seiner guten Konter und glich durch Sedat Aydin zum 1:1 aus. Quasi im Gegenzug war Patrick Wassermann zur Stelle und köpfte einen schön geschlagenen Eckball von Dominik Bloch unhaltbar zum 2:1 über die Linie. 3 Minuten später setzte sich Denis Musik über die linke Seite schön durch und schloss selbst zur 3:1 Führung ab. Ahmed Nadeem Choudhry konnte in der 89. Minute zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, aber am verdienten Heimsieg des FSV nichts mehr ändern.

SpVgg Kirchberg/ Murr II gegen FSV II

Ein relativ ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten sahen die Zuschauer beim Auswärtsspiel des FSV am Sonntag, 06.05.2018 in Kirchberg. Die Heimelf war lediglich effektiver und konnte in der 20. Minute und in der 60. Minute beide Male durch Patrick Linke einschießen, während hauptsächlich Dominik Bloch auf Seiten des FSV beim Abschluss stets entscheidend gestört werden konnte und deshalb 0:2 verlor.

 

Weitere Beiträge ...