TSV Lippoldsweiler II gegen den FSV II

Die zweite Mannschaft des FSV musste ohne seinen Torjäger Baimas Sarr, der leider in Pforzheim in Abschiebehaft sitzt, zum Auswärtsspiel nach Lippoldsweiler anreisen. Auf tiefem Geläuf war der FSV zwar die klar dominierende Mannschaft, konnte jedoch keine der zahlreichen Chancen, die erspielt wurden verwerten. So geriet man bereits nach 16 Minuten durch einen Treffer von Pascal Rinker in Rückstand und lief diesem bis zur 82. Minute hinterher. Als der FSV nun aufmachte um noch den Anschlusstreffer zu erzielen, kassierte man noch das 0:2 und 0:3 durch wiederum Pascal Rinker und Deniz Tatar.