FV Sulzbach/ Murr 2 - FSV 2

FV Sulzbach/ Murr 2 gegen FSV 2:  1:4

Im Auswärtsspiel beim FV Sulzbach/ Murr wollte die zweite Mannschaft des FSV ihre Serie weiter ausbauen. In den ersten 15 Minuten jedoch hatte man viele Ballverluste und gestaltete das Spiel zu hektisch. Nennenswerte Torchancen ergaben sich keine. Ab der 20 Minuten kam der FSV besser ins Spiel und spielte druckvoll über die Außen.

Im Laufe der nächsten 15 Minuten erspielte man sich einige aussichtsreiche Torchancen die man jedoch nicht nutzen konnte. In der 35. Minute konnte Baimas Sarr den von Oliver Mitterlindner verlängerten Ball optimal treffen und erzielte das 1:0 für den FSV

Fünf Minuten später konnte Patrick Wassermann einen in den Rückraum abgewehrten Ball aus 20 Metern zum 3:0 im Heimtor unterbringen.

Nach einem mustergültigen Angriff über die rechte Seite konnte Julian Mitterlindner in der 44 Minute auf den 3:0 Halbzeitstand für die Gäste erhöhen. Nach der Halbzeit spielte Sulzbach sehr druckvoll nach vorne und brachte die FSV Abwehr einige Male in schwierige Situationen. So viel in der 50. Minute der Anschlusstreffer durch den Spieler mit der Nummer 9. In der 60. Minute entschied der Schiedsrichter zur Überraschung aller auf Strafstoß für den FV Sulzbach der jedoch an die Latte geschossen wurde. Bis zur 88 Minute hatten beide Teams noch einige aussichtsreiche Chancen ehe Uwe Hesselschwerdt zum 4:1 Auswärtssieg für den FSV einschoss.