FSV 2 gegen den TSV Lippoldsweiler 2

Eine erneut sehr bittere und unnötige Niederlage musste unsere 2. Mannschaft beim Heimspiel gegen den TSV Lippoldsweiler hinnehmen. Bereits nach 8 Minuten lang man mit 0:1 zurück nach einem unglücklichen Pressschlag und einem aus kurzer Distanz abgeschlossenen Schuss von Adrian Kienzl. Trotz dieses frühen

Gegentreffers zeigte man Initiative und versuchte stets über die gut spielenden 6er Patrick Wassermann und Baimas Sarr die Bälle in der Offensive unter zu bringen. Dies gelang zunehmend besser, was zu guten Chancen von Dominik Bloch in der 23. Minute, Dennis Sölch in der 25. Minute und Kalifa Sillah in der 31. Minute führte. Dabei waren die Abschlüsse stets zu ungenau. Die Beste Chance in der ersten Hälfte jedoch hatte Baimas Sarr, der nach einem Doppelpass und schönem Solo aus 20 Metern nur durch eine Faustabwehr des überzeugenden Patrick Schwarz seitens des TSV Lippoldsweiler gestoppt werden konnte.

In der 2. Hälfte verstärkte der FSV den Druck, was zu aussichtsreichen Chancen führte, weder Kalifa Sillah, noch Baimas Sarr oder Matthias Dietl konnten den Ball jedoch im gegnerischen Tor unterbringen. Wiedereinmal 2 verlorene Punkte nach gelungener Mannschaftsleistung, die Hoffnung auf mehr im Auswärtsspiel am nächsten Sonntag in Schwaikheim machen.

Anstoss der 2. Mannschaft am 25.10.2015 ist um 12:00 Uhr, die 1. Mannschaft beginnt um 13.45 Uhr.