FSV II gegen Kirchberg/ Murr

Die zweite Mannschaft des FSV konnte durch Robert Tiede bereits in der 4. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Pedrag Todorovic und Dominik Linke drehten das Ergebnis in der 14. und 29. Minute, bevor Dominik Bloch in der 43. Minute zum 2:2 Ausgleich einschoss. 2 Minuten später dann doch der 3:2 Halbzeitstand für die Hausherren nach einem unglücklichen Eigentor von Manuel Wied. In der 55. Minute erhöhte Philipp Wörner auf 4:2. Dominik Bloch erzielte zwar in der 83. Minute noch den 3:4 Anschlusstreffer, am Heimsieg Kirchbergs änderte das jedoch nichts mehr.