FSV II gegen SV Allmersbach III

Die zweite Mannschaft des FSV empfing am 15.04.2018 den SV Allmersbach III und mit ihm einen Gegner auf Augenhöhe, was man bereits nach 10 Minuten feststellen konnte. Auf beiden Seiten gab es schöne Spielzüge und aussichtsreiche Chancen, mit etwas mehr Spielanteilen für den FSV. Trotzdem sahen die Zuschauer bei bestem Fußballwetter in der ersten Spielhälfte keine Tore. In der 55. Minute dann konnte Steffen Treffz nur durch ein Foulspiel vom Ball getrennt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Dominik Bloch sicher zum 1:0. Im direkten Gegenzug konnte sich Marco Mergenthaler gegen die Heimabwehr durchsetzen und den 1:1 Ausgleich markieren. In der 65. Minute zeigte Schiedsrichter Dennis Steimle zum Entsetzen aller auf den Punkt und Entschied auf Strafstoß für  die Gäste. Diesen verwandelte Niklas Springer sicher zum 1:2 aus Sicht des FSV. In der 76. Minute konnte erneut Dominik Bloch einen schönen Steckpass von Jannis Raptis erlaufen und den 2:2 Ausgleichstreffer markieren. Der FSV drängte nun zum Siegtreffer, konnte diesen jedoch nicht mehr erzielen und musste sich mit einem Punkt aus dieser Partie begnügen.

Das nächste Spiel bestreitet der FSV im Derby gegen den TSV Schwaikheim am Sonntag, 22.04.2018. Die zweite Mannschaft beginnt um 11.45 Uhr gegen den TSV Schwaikheim III, die erste Mannschaft des FSV läuft um 13:45 Uhr in Schwaikheim auf.