FSV II gegen SVG Kirchberg/ Murr II

Gegen den Tabellenführer aus Kirchberg tat sich der FSV II schwer und konnte sich in Halbzeit 1 nur einige wenige aussichtsreiche Torchancen erspielen. Die Gäste aus Kirchberg hatten mehr Spielanteile und gingen in der 34. Minute durch Christian Böhm mit 0:1 in Führung. Nach der Halbzeit versuchte der FSV mit Rückenwind nochmals mehr Druck zu erzeugen, musste jedoch in Minute 54 und 56 zwei Tore durch Marcel Polaschek und wiederum Christian Böhm  hinnehmen. Nach unwetterartigen Regenfällen und 10 Minuten Spielunterbrechung schaffte es der FSV nicht mehr gefährliche Torchancen zu kreieren und verlor dieses Heimspiel deutlich mit 0:3