TSC Murrhardt II - FSV Weiler zum Stein II am 13.09.2015

Türk Murrhardt 2 gegen die 2. Mannschaft des FSV       3:1

Die 2.  Mannschaft des TSC begann von Beginn an stark und setzte den FSV früh unter Druck. Der FSV brauchte zunächst einige Minuten, um sich darauf einzustellen, kam dann jedoch immer besser ins Spiel. Auf beiden Seiten gab es in der 1. Hälte viele Chancen, die jedoch weder Burak Aydin und Murat Biyik auf der einen, noch Robin Kalb und Manuel Wied auf der anderen Seite nutzen konnten. So ging es nach spannenden 45 Minute mit einem 0:0 in die Halbzeit.
Nach der Halbzeit war der FSV die klar bessere Mannschaft und schaffte es immer wieder über den hoch stehenden Markus Pfleiderer und Julian Mitterlindner über die linke Seite zu guten Chancen zu kommen, die jedoch nicht genutzt wurden. Wie aus dem Nichts dann das 1:0 für den TSC, in der 54. Minute nach einem kapitalen Abspielfehler des FSV, den Burak Aydin unhaltbar einschob. Der FSV verstärkte seine Offensivbemühungen und spielte nunmehr auf ein Tor. Trotzdem gelang es nicht die zahlreichen Torchancen zu nutzen und man musste in der 76. Minute das 2:0 nach einem Konter durch Mustafa Anil Karakaya hinnehmen. Nach einem erneuten Konter 2 Minuten später konnte derselbe Spieler auf 3:0 erhöhen. In der 88. Minute gelang dann Markus Pfleiderer noch der Anschlusstreffer, der jedoch nichts an der Niederlage ändern konnte.