FSV II gegen FC Welzheim 06 II

Die zweite Mannschaft des FSV konnte endlich wieder eine Heimsieg landen und besiegte den FC Welzheim 06 II mit einem verdienten 3:1. Aufgrund der zahlreichen Chancen in der ersten Hälfte hätte dieser Sieg durchaus höher ausfallen können, weder Kalifa Sillah, noch Fuat Aytekin konnten ihre guten Chancen jedoch nutzen. Nach einem schönen Spielzug konnte Patrick Wassermann  das einzige Tor der ersten Hälfte für den FSV erzielen, nachdem der FC Welzheim 10 Minuten zuvor mit einer der wenigen Chancen in Führung gegangen war. In der zweiten Hälfte konnte wiederum Patrick Wassermann durch einen verwandelten Strafstoß den FSV mit 2:1 in Führung bringen, bevor Marc Schröppel den entscheidenden 3:1 Endstand erzielte.