FSV gegen den SV Steinbach

Auch die erste Mannschaft des SV Steinbach befindet sich weit oben in der Tabelle und hätte mit 3 Punkten den Tabellenzweiten aus Rudersberg abgelöst, was der FSV mit allen Mitteln verhindern wollte. Leider geriet man bereits in der 8. Minute durch Talah Ünal früh in Rückstand, den Denis Musik erst in der 29. Minute wieder revidieren konnte. Der FSV hatte in der kompletten ersten Hälfte etwas mehr Ballbesitz, der SV Steinbach konnte jedoch immer wieder über die starken Mark Stösser und Wladimir Franz gefährliche Angriffe verzeichnen.

Weiterlesen

FSV gegen die Spvgg Kirchberg/ Murr

Die erste Mannschaft des FSV empfieng den punktgleichen Siebtplazierten und zeigte von Beginn an, dass es heute zu einem Heimsieg keine Alternative gab, brauchte jedoch bis zur 30. Minute ehe Stefano Lämmle den 1:0 Führungstreffer erzielen konnte. Die Spielvereinigung aus Kirchberg war jedoch immer wieder durch das gut besetzte Zentrum gefährlich und versuchte die schnellen Offensispieler in Szene zu setzen.

Weiterlesen

Türk. SC Murrhardt gegen den FSV

Die erste Mannschaft des FSV spielte von Beginn an kompakt und setzte über die schnellen Mittelfeldspieler immer wieder Konter. Ein eben solcher brachte bereits in der 5. Minute das 1:0 durch Steffen Treffz. Der TSC Murrhardt erspielte sich zwar einige gute Möglichkeiten nach schnellen Doppelpässen im Mittelfeld konnte jedoch in der ersten Hälfte kaum gefährlich vorm Gästetor auftauchen.

Weiterlesen

FSV gegen den TSV Oberbrüden

Foto: www.sellmaier.design

Ein turbulentes und torreiches Spiel sahen die Zuschauer zwischen dem Tabellenführer aus Oberbrüden und der ersten Mannschaft des FSV. Bereits in der 3. Minute hatte Stefano Lämmle bereits die erste Chance für den FSV, nach einer schönen Flanke von Florian Ziech, kam aber nicht richtig an den Ball. Die erste gefährliche Situation für die Gäste kreierte Falko Schneider in der 15. Minute, verzog jedoch knapp.

Weiterlesen

TSV Lippoldsweiler gegen den FSV

Auch die erste Mannschaft des FSV tat sich schwer auf dem schwer bespielbaren Platz und von Beginn an war klar, dass man als Zuschauer hier heute ein sehr kampfbetontes Spiel sehen würde. Die Heimelf war in der ersten Hälfte mit vielen Standarts gefährlich, die der FSV jedoch allesamt klären konnte.  Ein solcher Standart war es auch, der dem FSV die 1:0 Führung brachte.

Weiterlesen