TSV Althütte gegen den FSV

Die erste Mannschaft des FSV lies von Beginn an jede abgesprochene taktische Disziplin vermissen und schaffte es nicht in die Zweikämpfe zu kommen. Das Ergebnis waren 3 Gegentreffer innerhalb 27 Minuten, alle durch den frei aufspielenden Sven Kaltenthaler. Als in der 40. Minute Tim Kaltenthaler noch auf 4:0 erhöhte und Cihat Kalkan mit der gelb-roten Karte vom Platz gestellt wurde war das Desaster perfekt und es bedürfte einer enthusiastischen Halbzeitansprache des Trainerteams um die FSV – Elf aufzuwecken. In der zweiten Hälfte sah man einen ganz anderen FSV auf dem Platz, der mit einem Mann weniger das Spielgeschehen dominierte. Die Heimelf setzte nun nur noch vereinzelt Konter, die meist vom starken Axel Salwey entschärft wurden. Leider erst in der 78. Minute gelang dem FSV der Anschlusstreffer zum 1:4 und so reichte die Zeit nicht mehr aus, um den großen Torvorsprung aufzuholen. In der 94. Minute machte Tim Kaltenthaler dann noch den Kantersieg perfekt und erhöhte zum 5:1 Heimsieg für den TSV.

FSV gegen SV Steinbach II

Am vergangenen Sonntag empfing der FSV den Tabellenführer aus Steinbach im Sportpark an der Brühlstraße, der mit 17:0 Toren im Gepäck anreiste. Die Devise für die Heimelf war klar. Kompakt und zweikampfstark verteidigen, den Ball erobern und schnell in die Spitze spielen. Letzteres war das einzige, was über die komplette erste Hälfte nicht so recht gelingen wollte.

Weiterlesen

FSV gegen TSV Lippoldsweiler

Das Spiel der ersten Mannschaft war geprägt von taktischer Disziplin und viel Ballbesitz im Mittelfeld seitens des FSV. Sowohl Baimas Sarr, als auch Markus Schaffer gelang es immer wieder den Ball im Mittelfeld zu erobern und über Daniel Fischer und Florian Ziech gefährlich nach vorne zu spielen.

Weiterlesen

FC Oberrot gegen FSV I

Beim Absteiger aus Oberrot tat sich die erste Mannschaft des FSV von Beginn an schwer, die geplante Marschroute umzusetzen, was zu zu großen Abständen und einigen unnötigen Foulspielen führte. Chancenmäßig war die Partie in der ersten Hälfte ausgeglichen, die Heimelf jedoch überzeugte durch Effektivität und erzielte nach einem Stellungsfehler und einem Stockfehler innerhalb von 15 Minuten 2 Tore zum 2:0 Halbzeitstand durch Lucas Puppe.

Weiterlesen

FSV gegen VFR Birkmannsweiler II

In einem spannenden Spiel gegen den Aufsteiger aus Birkmannsweiler konnte der FSV dank der besseren Chancenverwertung die 3 Punkte zuhause behalten. Bis zur 35.Minute hatte der VFR die besseren Chancen konnte aber keinen Nutzen daraus erzielen. In der 37. Minute setzte sich Florian Ziech stark auf der linken Seite durch flankte scharf und Zekican Atay konnte freistehend zum 1:0 einschieben.

Weiterlesen