Vorbereitungsspiele am Wochenende

 Da das Buchenbachturnier am vergangenen Wochenende aufgrund des tagelangen Regens ausfallen musste, die Spiele jedoch als feste Belastungseinheiten in der Vorbereitung geplant waren musste man umplanen und konnte glücklicherweise mit Birkmannsweiler und Leutenbach zwei gute Gegner finden, gegen die man nun sowohl bezüglich des Kaders und Zusammenspiels der zweiten, als auch der ersten Mannschaft ausgiebig testete. Gegen Birkmannsweiler am Samstag wurden viele Positionskombinationen ausprobiert und so entstanden hinten teilweise Abstimmungsschwierigkeiten und vorne konnte man die erspielten Chancen gegen ein gut aufgestelltes Heimteam nicht nutzen und verlor deshalb mit 0:6.

Auch gegen Leutenbach kamen aufgrund der Urlaubszeit Positionsbesetzungen zustande, in denen man nie zuvor aufgelaufen war. In der ersten Hälfte erspielte sich der TSV Leutenbach die besseren Chancen, scheiterte jedoch entweder an Kai Weber oder der gut sortierten Abwehr um Julian Mitterlindner und Patrick Wassermann. In der zweiten Hälfte dominierte der FSV den Gegner und lies kaum Chancen zu. Die Gegentreffer folgten alle Standards und so stand es am Ende nach Toren durch Kalkan (1) und Polat (2) für den FSV und Yildiz (1) und Fleischmann (2) für den TSV Leutenbach 3:3

Am kommenden Wochenende beginnt die Pokalrunde und die zweite Mannschaft des FSV trifft zuhause auf Birkmannsweiler II, während die erste Mannschaft auf den SV Plüderhausen trifft. Anpfiff ist jeweils Sonntag um 15.00 Uhr.

 

Szene aus dem Testspiel in Leutenbach. Foto: Sellmaier Design

Szene aus dem Testspiel in Leutenbach. Foto: Sellmaier Design