FSV gegen die Spielvereinigung Unterrot

Zum letzten Spiel der Saison im Sportpark an der Brühlstraße trat der Gast aus Unterrot leider nur mit der ersten Mannschaft an und so konnten die Zuschauer bei hochsommerlichen Temperaturen lediglich 1 Spiel verfolgen. Aufgrund der sehr engen Tabellenkonstellation gen Abstiegsrelegation, war es dringend nötig heute nochmals zu punkten. Jedoch musste Axel Salwey bereits in der 1 Spielminute hinter sich greifen und den Treffer durch Ioan Alexandru Copendean hinnehmen.

Der FSV konnte in den ersten 20 Minuten nicht überzeugen und begann erst ab der 25. Minute das Heft mehr und mehr in die Hand zu nehmen. In der 27. Minute konnte Antonio Bauerfeld nach kämpferischer Leistung den 1:1 Ausgleich erzielen. Der FSV war nun das etwas bessere Team und erspielte sich einige gute Chancen, geriet jedoch in der 40. Minute durch einen von Saytürk Allatin verwandelten Elfmeter erneut in Rückstand. 

Nach der Pause dann bereits in der ersten Minute das Tor des Tages: Francesco Rispoli flankte aus dem Halbfeld auf Florian Ziech, der den Ball mit dem linken Fuß, volley, im kurzen Eck unterbrachte. Man merkte den Gästen aus Unterrot nun die Temperaturen an und so konnte der FSV sein Flügelspiel etwas besser umsetzen. In der 67. Minute schloss Cihat Kalkan, nach schöner Vorarbeit von Florian Ziech zum 3:2 für die Heimelf ab. Aufgrund zweier absolut unnötiger gelbe-roter Karten des FSV konnten die Gäste aus Unterrot noch den Ausgleich in der 90. Minute durch Sahin Batuham-Cenk erzielen, beenden die Saison jedoch auf einem Abstiegsplatz. Der FSV schließt die sehr durchwachsene Saison auf dem 10. Tabellenplatz ab und freut sich über den 5. Tabellenplatz der 2. Mannschaft in der Kreisliga B V. Wir danken allen Zuschauern und Freunden des FSV für die Unterstützung bei den Heimspielen und freuen uns Sie natürlich auch in der kommenden Saison wieder über zahlreiches Erscheinen. Am kommenden Samstag, 03.06. bestreiten die Frauen des FSV ihr letztes Saisonspiel, das im Anschluss an den Invivo-Cup um 17.00 Uhr beginnt.