• Startseite

Spvgg Kirchberg/ Murr - FSV

Spannendes Spiel für die Zuschauer, bitterer Punkteverlust!

In Kirchberg zu Gast nahm der FSV von Beginn an das Heft in die Hand.
Der Gegner stand tief und lief dem Kombinationsspiel der Weilermer hinterher.
Immer wieder versuchte man aus dem Mittelfeldzentrum mit Pässen auf  außen zur Grundlinie zu kommen. Hier gelang es jedoch nicht den letzten Ball sauber vor das Kirchberger Tor zu spielen.
Situativ konterte das Heimteam, jedoch mit mäßiger Gefahr.

Weiterlesen

Spvgg Kirchberg/ Murr - FSV II

Die zweite Mannschaft des FSV konnte an ihre konstant guten Leistungen in dieser Saison anknüpfen und mit drei Punkten aus Kirchberg die Heimreise antreten. Die Tore für den FSV schossen Anis Aliti, Oliver Mitterlindner und Marc Schröppel (2). 

Pokalendspiel der FSV Frauen

Foto: www.sellmaier.design

Bei bestem Fußballwetter und optimalen Bedingungen traten unsere Damen am Mittwochabend, 25.05.2016, zum Pokalfinale in der Mechatronik-Arena der SG Sonnenhof-Großaspach gegen die Regionenliga Mannschaft der Spvgg Rommelshausen II an. Ein Spiel mit besonderen Vorzeichen. Zum einen war es die Neuauflage des Endspiels aus 2015 welches man klar mit 0:4 Toren verloren hatte. Zum anderen bestand für unsere Damen nach dem Meisterschaftstitel nun auch die Möglichkeit mit dem Pokalsieg das Double zu erringen.         

Weiterlesen

FSV gegen SV Fellbach

Foto: www.sellmaier.design

Zum letzten Heimspiel der Saison gegen den SV Fellbach.

Pünktlich zum letzten Heimspiel zeigte sich auch das Wetter von seiner besten Seite, so dass vor dem geplanten Spiel unser Fotograf Tobias Sellmaier die optimalsten Bedingungen hatte um unsere Meisterschaftsfotos zu erstellen.

Weiterlesen

FSV - SK Fichtenberg

Beim Heimspiel gegen SK Fichtenberg war eigentlich von Beginn an klar, wer das Feld als Sieger verlassen würde. Der FSV spielte sehr dominant, lies den Ball mit hohem Tempo durch die eigenen Reihen laufen und überzeugte durch gelungenes Kurzpassspiel. Dabei erspielte man sich bereits in den ersten 15 Minuten einige gute Torchancen. Es dauerte jedoch bis zur 22. Minute, als Max Röder genau richtig stand und den Ball aus kurzer Distanz zum 1:0 einschoss. Sieben Minuten später konnte Michael Rosanelli einen Freistoß aus 22 Metern direkt verwandeln und es stand 2:0.

Weiterlesen

FSV Frauen gegen SGM VfR Birkmannsweiler / SSV Steinach

 

Spiel der vergebenen Chancen

Am Mittwoch, dem 11.05.16, um 20:00 Uhr, traten unsere Damen zum Nachholspiel gegen die Damen der SGM VFR Birkmannsweiler / SSV Steinach auf dem Kunstrasen in Steinach an. Aufgrund des Wochentag Termins war der verfügbare Kader stark geschrumpft und als dann auch noch unsere Jana krankheitsbedingt passen musste standen wir ohne Torspielerin da. Hier erst einmal gute Besserung an unsere JayJay.

Weiterlesen

TSV Rudersberg - FSV

Die erste Mannschaft reiste leicht dezimiert zum 7 Punkte besseren Team nach Rudersberg, lies jedoch von Beginn keinen Zweifel offen, heute 3 Punkte aus Rudersberg entführen zu wollen. Dabei prallten unterschiedliche Taktische Ansätze aufeinander. Der Gast aus Weiler zum Stein operierte mit viel Kurzpassspiel und schnellen Bällen über die Außen, die Heimelf aus Rudersberg vertraute eher auf Einzelaktionen des schnellen Janzekovic. Die beste Chance der ersten Hälfte erspielte sich dabei der FSV, bei der der stark spielende Dennis Ladenbach jedoch am TSV Torhüter Haug scheiterte.

Weiterlesen

TSV Rudersberg II - FSV II

Die zweite Mannschaft des FSV konnte bei heißen Temperaturen die Heimelf des TSV Rudersberg von Beginn an dominieren und spielte sicher durch die eigenen Reihen bis in die gegnerische Hälfte. Es konnten jedoch in der ersten Hälfte kaum nennenswerte Torchancen kreiert werden, die die Überlegenheit im Ergebnis widergespiegelt hätten. In der zweiten Hälfte spielte der FSV weiter munter nach vorn und musste lediglich zwischendurch Vorsicht walten lassen, wenn Konter über den schnellen Sinan Altunbas eingeleitet wurden.

Weiterlesen

Pokal Halbfinale FSV gegen SG Schorndorf

Pokal-Halbfinale am Vatertag 

Bei bestem Fußballwetter und optimal vorbereiteten Rasenplatz konnte das Bezirkspokal Halbfinalspiel im Stadion an der Brühlstraße ausgetragen werden. Hierfür gebührt dem Gegner der SG Schorndorf ein ganz besonderer Dank. Nicht nur, dass sie das Heimspielrecht getauscht hatten, um somit im Rahmen des kleinen Vatertags Festes in Weiler spielen zu können. Nein sie sind auch trotz des dezimierten Kaders von nur 9 Spielerinnen angetreten und haben das Spiel nicht einfach abgesagt. Für die Damen war es eine Ehrensache hier und heute gegen uns zum Halbfinale anzutreten. Hierfür unseren größten Respekt und Dank!

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...