Weilermer Jubiläumswochenende

 

50 Jahre FSV Weiler zum Stein

Wir laden Euch herzlich zu unserem "50 Jahre" Party-Wochenende ein.

Folgendes Program haben wir für euch am Start.  

Freitag 31.5.2019:

17 Uhr Fußball Hobby Turnier 

20 Uhr 90er Party mit DJ Thommy 

Samstag 1.6.2019:

12 Uhr Gemeinde Elfmeterturnier 

13 Uhr Punktspiel E-Jugend 

16 Uhr Stuttgarter Promi Kicker - Weiler AH 

19 Uhr Festakt Zelt 

20 Uhr Partyband Nightflash 

Sonntag 2.6.2019: 

10 Uhr Weißwurstfrühstück mit den Weilermern Wirtshausmusikern 

10.30 Uhr Punktspiel B-Jugend 

13 Uhr Spiel der 2. Mannschaft 

15 Uhr Spiel der 1. Mannschaft 

Für euer leibliches Wohl ist rund um die Uhr gesorgt! Abends pünktlich zur Party eröffnet für euch die FSV BAR ! Mit leckeren Longdrinks versorgen wir euch bis 1 Uhr in der Nacht! 

Wir freuen uns auf euer Kommen!!!! 

 

E-Junioren

 

In der Saison 2018/2019 stellt der FSV Weiler zum Stein wieder eine eigene Mannschaft für E-Junioren Spielerinnen und Spieler des Jahrgangs 2008-2009.

Das Training findet in der Regel immer montags und mittwochs ab 17:30 Uhr auf dem Rasensportplatz in der Brühlstr. 11 (bei den Tennisplätzen) statt.

Ansprechpartner für unsere E-Junioren sind die Trainer Robin Kalb, Dennis Goldmann und Giovanni Perrone.

Weitere Informationen gibt es direkt beim Training oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

F-Junioren

F-Junioren (Jahrgänge 2010 und 2011)

Unsere G-Junioren (Jahrgänge 2012 und jünger) oder auch Bambinis genannt spielen und trainieren bis zum Sommer
zusammen mit den F-Junioren (Jahrgänge 2010 und 2011).

Das Training findet in der Regel immer dienstags ab 17:00 Uhr auf dem Rasensportplatz in der Brühlstr. 11 (bei den Tennisplätzen) statt.

Ansprechpartner für unsere Jüngsten ist Florian Frentz.

Weitere Informationen gibt es direkt beim Training oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Bambinis

G-Junioren (Jahrgänge 2012 und jünger)

Unsere G-Junioren (Jahrgänge 2012 und jünger) oder auch Bambinis genannt spielen und trainieren bis zum Sommer
zusammen mit den F-Junioren (Jahrgänge 2010 und 2011).

Das Training findet in der Regel immer dienstags ab 17:00 Uhr auf dem Rasensportplatz in der Brühlstr. 11 (bei den Tennisplätzen) statt.

Ansprechpartner für unsere Jüngsten ist Florian Frentz.

Weitere Informationen gibt es direkt beim Training oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Jugendleitung


Jugendleiter – Tobias Sellmaier

Stell. Jugendleiterin – Jacqueline Wallenta

Jugendmanagerin – Sandra Schuster

 

Unsere Jugendleitung ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Mail erreichbar und beantwortet gerne Eure Fragen und Anliegen.

 

Neue Struktur und neue Vereinsführung beim FSV Weiler zum Stein

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder des FSV Weiler zum Stein von links nach rechts: Julian Mitterlindner (Vorstand Veranstaltungen), Joachim Rauch (Vorstandssprecher, Vorstand Verwaltung und Liegenschaften), Adrian Weller (Kassier), Heiko Tittmann (Vorstand Sport). Es fehlt auf dem Bild der zum Vorstand gehörende Schriftführer Harry Wallenta. Foto: Tobias Sellmaier

 

Joachim Rauch geht als Vorstandssprecher dem Fußballverein voran

 

Leutenbach-Weiler zum Stein

Der 1. Vorsitzende Hartmut Wahlandt begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder im FSV Clubheim.

Auf der Jahreshauptversammlung des Fußballsportverein Weiler zum Stein standen neben den Berichten des Vorstandes und der Abteilungen, sowie dem Kassenbericht auch Neuwahlen einiger Ämter auf der Tagesordnung. Vor den Neuwahlen mussten die anwesenden Mitglieder aber erst eine, für die Neustrukturierung der Vereinsführung notwenige, Satzungsänderung beschließen. Der Beschluss erfolgte, wie auch die anschließenden Wahlen aller Ämter in Vorstand und Ausschuss, einstimmig. Die alte Struktur, bei der es einen 1. und 2. Vorsitzenden gab wurde durch eine Neufassung jetzt auf mehrere Schultern verteilt und nach Aufgabengebieten aufgeteilt.

Weiterlesen